• Wettkampfsport
  • Lehrgänge
  • Kindertraining

Informationen im Zusammenhang mit COVID-19
Wichtige Informationen zum Traingsbetrieb während der Corona-Pandemie finden Sie hier. Die Informationen wurden zuletzt am 11.10.2021 aktualisiert.

 

 


Aufgrund der hohen Nachfrage der letzten Wochen sind in unserer Judo-Kindergruppe (Mo. + Do. von 18:00 bis 19:00 Uhr) derzeit keine Plätze mehr frei.
Alle, die bisher bereits zum Probetraining kommen durften, haben den Platz jedoch weiterhin sicher. Für alle anderen Interessierten führen wir ab sofort wieder eine Warteliste.

Dieser Schritt ist aufgrund der Gruppen- und Platzsituation derzeit leider notwendig, um auch weiterhin ein gutes Training gewährleisten zu können.
Wir bitten um Verständnis.

Auch wenn der Vereinssport in NRW weiterhin nur mit starken Einschränkungen möglich ist, möchten auch wir unseren Mitgliedern wieder eine Möglichkeit bieten, gemeinsam - unter Einhaltung der Hygiene- und Gesundheitsschutzbedingungen - Sport zu treiben. Wir haben uns daher für eine Schrittweise Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs entschieden.

Nach mehreren Jahren Downtime ist unsere Webseite nun endlich wieder in Betrieb. Wir konnten einen Großteil der alten Inhalte wiederherstellen und werden künftig wieder primär auf diesem Wege über alles Aktuelle Informieren. Wir haben uns bewusst dafür entschieden, die bisherigen Inhalte aktiv zu lassen.

Am vergangenen Samstag, den 03.12.2016, folgten wir erneut der Einladung unserer Freunde vom Kodokan Olsberg e.V. und reisten mit acht Startern zum Sparkassen Wanderpokal nach Brilon um beim vorletzten großen Turnier in diesem Jahr noch einmal einen aktuellen Leistungsstand abzufragen.

Vom 19. bis 20.11 trafen sich einige Mitglieder unserer Judo-Jugend zu zwei intensiven Trainingstagen in unserem Dojo an der Kirchstraße.

Mit fünf Startern in der Altersklasse U12 und einer Starterin in der U15 folgten wir am Sonntag, dem 06.11.2016, der Einladung des Judoka Wattenscheid e.V.  und reisten zum Bezirks-Einzelturnier nach Bochum. Auf sehr hohem Wettkampfniveau sicherten sich unsere Kämpfer zwei Mal Edelmetall.

Zum Seitenanfang